Norwegischer Rekord für Moen im 10.000m-Lauf

Sondre Norstad Moen nähert sich der Herbst-Saison mit einer starken körperlichen Verfassung. Der Norweger, der im Halbmarathon bereits unter einer Stunde und im Marathon unter 2:06 Stunden gelaufen ist, verbesserte am Samstag im südnorwegischen Kristiansand den norwegischen Rekord im 10.000m-Lauf um rund acht Sekunden auf eine Zeit von 27:24,78 Minuten. Den alten Landesrekord hatte Are Nakkim seit dem Jahr 1990 gehalten, seit 27 Jahren ist kein norwegischer Läufer mehr unter 28 Minuten gelaufen. Im selben Rennen feierte Henrik Ingebrigtsen sein Debüt über die lange Distanz, musste jedoch nach acht Kilometern aufgeben.