Karriereende aufgrund Darm-Erkankung für Franziska Reng

Aufgrund einer Darm-Erkrankung, die ihr seit eineinhalb Jahren kein Lauftraining auf hoch intensivem Niveau ermöglicht, hat Franziska Reng mit nur 23 Jahren ihre Karriere im Marathon beendet. Ganz von der Laufszene wird sich die Halbmarathon-EM-Teilnehmerin von 2016 allerdings nicht verabschieden. „Ich kann ja laufen – nur eben nicht so, wie ich es gerne tun würde“, schreibt sie auf ihrer Homepage.
Reng, die in Frankfurt 2017 einen Marathon von 2:34:57 Stunden lief, will sich zukünftig hauptsächlich dem Triathlon widmen.