Zweite Plätze für Lokalmatadoren in Andorf

Die frisch gebackenen, österreichischen Staatsmeister im 800m-Lauf konnten am vergangenen Samstag beim Internationalen Josko Laufmeeting im oberösterreichischen Andorf mit zwei zweiten Plätzen in den 1.000m-Läufen aufzeigen. Carina Schrempf (Union St. Pölten) belegte im Rennen der Frauen in einer persönlichen Bestleistung von 2:47,68 Minuten den zweiten Platz hinter der überlegenen tschechischen Siegerin Diana Mezulianikova (2:42,29). Laura Ripfel (ULC Weinland) folgte hinter Mezulianikovas Landsfrau Bara Styblova auf Rang vier und stellte in einer Zeit von 2:51,60 Minuten einen neuen Jugend-Rekord für Niederösterreich auf.
Bei den Männern, wo in diversen Durchgängen 31 Läufer am Start waren, war nur der Tscheche Jan Fris (2:25,92) schneller als Leon Kohn (SVS Leichtathletik), der eine Zeit von 2:26,97 Minuten erzielte. Vereinskollege Paul Scheucher komplettierte in einer Zeit von 2:28,32 Minuten das Stockerl. EYOF-Teilnehmer Lennart Paul Holzinger (SC Liezen) erreichte das Ziel nicht, U23-EM-Hindernislauf-Teilnehmer Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) wurde Vierter.
Internationales Josko Laufmeeting Andorf