Valentin Pfeil gewinnt 10km-Lauf in Berlin

Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) hat den 10km-Straßenlauf im Rahmen der adidas Runners City-Night in Berlin gewonnen und dabei mit einer neuen persönlichen Bestleistung geglänzt. Der Oberösterreicher, der in knapp zwei Monaten ebenfalls in seiner Wahlheimat am Berlin Marathon teilnehmen wird, erreichte das Ziel nach 29:15 Minuten und war damit um zehn Sekunden schneller als vor zwei Jahren bei einem Great 10K Berlin im Oktober. Gemeinsam mit Pfeil durften der Deutsche Hendrik Pfeiffer (29:34) und der Eritreer Haftom Weldaj (29:43) zur Siegerehrung. Bei den Frauen gab es dank Martina Strähl den ersten Schweizer Sieg bei dieser Veranstaltung. Die Marathon-EM-Siebte setzte sich in einer Zeit von 33:39 Minuten vor der Schwedin Hanna Lindholm (34:13) und der Britin Rebecca Hilland (34:48) durch.