Heidelbeeren: Heimisches Superfood

© Adobe Stock / Leonid

Superfoods sind im heutigen Ernährungstrend in aller Munde. Nun beginnt die Saison für ein heimisches Superfood, welches zu den beliebtesten Beeren für Sportlerinnen und Sportlern gehört: die Heidelbeere. Die kleine blaue Beere ist nicht nur sehr gesund, sie liefert wertvolle Nahrungsmittel für sportliche Menschen.
 

Prävention gegen zahlreiche Erkrankungen

Heidelbeeren sind reichhaltig an potenten Antioxidantien. Daher wirken sie Blutdruck senkend und schützen laut den Erkenntnissen amerikanischer Ernährungswissenschaftler vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine andere Studie der American Heart Association kam zur Erkenntnis, dass Menschen, die regelmäßig Heidelbeeren essen, um 34% seltener Herzinfarkte erleiden. Eine weitere Studie, ebenfalls aus den USA, ist zur Erkenntnis gekommen, dass regelmäßiger Verzehr von Heidelbeeren die Lungenkapazität erhöht.
 

© Adobe Stock / Leonid
Entzündungshemmend und regenerationsbeschleunigend

Für das Alltagsleben von Läuferinnen und Läufer noch bedeutender ist freilich die wissenschaftlich erwiesene, entzündungshemmende Wirkung von Heidelbeeren, die präventiv vor zahlreichen schweren Erkrankungen schützt und nach sportlichen Einheiten die Regeneration der Muskulatur beschleunigt. Die entzündungshemmende Wirkung bewiesen Forscher der Appalachian State University in Boone, North Carolina, die Unterstützung bei der Wiederherstellung der muskulären Leistungsfäighkeit zeigt eine Studie aus Neuseeland deutlich auf. Daher sind Heidelbeeren sowohl in fester Form als auch in einem Getränk ein ideales Nahrungsmittel für die Zeitspanne nach einer intensiven, sportlichen Einheit. Denn Heidelbeeren beliefern den Körper trotz ihrer Kalorienarmut auch mit Kohlenhydraten und halten laut einer Studie der Universität im schwedischen Uppsala den Glukosespiegel niedrig. Außerdem enthalten Heidelbeeren wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Magnesium und Kalium sowie verschiedene gesundheitsfördernde Vitamine.
Auch auf Ebene der psychischen Gesundheit können Heidelbeeren einen wichtigen Beitrag leisten. Wie eine Studie aus den USA feststellte, verlangsamen die in Heidelbeeren enthaltenen Flavonoide die Alterung des Gehirns merklich und erhöhen damit insgesamt die Gehirnleistung des Menschen.