Max Burgin fällt für Junioren-EM aus

Der schnellste britische 800m-Läufer des bisherigen Jahres ist ein 18-Jähriger. Max Burgin wäre als klarer Favorit und einer der großen Stars der Zukunft zu den Junioren-Europameisterschaften gereist. Doch aufgrund einer Verletzung fehlt er im 69-köpfigen britischen Aufgebot für die Titelkämpfe der Altersklasse U20 vom 18. bis 21. Juli in Boras.