Steyn erste Frau unter sechs Stunden beim Comrades Marathon

Die Südafrikanerin Gerda Steyn hat die 90 Kilometer lange Strecke des bekanntesten und teilnehmerstärksten Ultramarathons der Welt, dem Comrades Marathon von Durban nach Pietermaritzburg (im jährlichen Wechsel wird die Laufrichtung geändert, Anm.) als erste Frau in einer Zeit unter sechs Stunden absolviert. Die 29-Jährige finishte in einer Zeit von 5:58:53 Stunden verbesserte den Streckenrekord für diese Laufrichtung von der russischen Achtfachsiegerin Elena Nurgalijeva aus dem Jahr 2006 um über zehn Minuten. Deren Landsfrau Alexandra Morozova kam 2019 mit dem Rückstand von fast 19 Minuten auf Steyn als Zweite ins Ziel. Die Südafrikanerin ist laut Berichten des „The Independent“ die erste Läuferin seit 30 Jahren, die zeitgleich die Titel beim Comrades Marathon und dem Two Oceans Marathon, dem zweiten berühmten Ultramarathon Südafrikas, hält. Bei den Männern feierte Edward Mothibi in einer Zeit von 5:31:33 Stunden seinen ersten Sieg bei diesem Event für Titelverteidiger Bongmusa Mthembu, der 25 Sekunden Rückstand hatte.