Bestleistung für Ripfel in St. Pölten

Im Rahmen des Liese Prokop Memorials in St. Pölten hat Laura Ripfel (ULC Weinland) an Christi Himmelfahrt eine neue persönliche Bestleistung im 800m-Lauf erzielt. Die 16-Jährige belegte in einer Zeit von 2:11,60 Minuten den dritten Platz hinter der slowakischen Siegerin Alexandra Stukova (2:08,06) und der Tschechin Vendula Hluchova (2:08,30). Als zweitbeste Österreicherin kam Mona Sophie Kohn (SVS Leichtathletik) auf Platz vier ins Ziel und erreichte in einer Zeit von 2:12,81 Minuten ebenfalls einen persönlichen Bestwert.
In der zweite Laufentscheidung des Tages feierten Jan Fris und Viktor Sinagl im 1.500m-Lauf einen tschechischen Doppelsieg. Fris war in 3:46,04 Minuten 0,04 Sekunden schneller als sein Landsmann. Als bester Österreicher erreichte Nikolaus Franzmair (TGW Zehnkampf Union) das Ziel als Fünfter und verbuchte eine Saisonbestleistung von 3:52,08 Minuten.