Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr – ClubTraining im ULSZ Rif

Liebe Clubfreunde,
am Donnerstagabend gibt es um 19 Uhr ein abwechslungsreiches ClubTraining mit dem Headcoach!
20’ AkMoKo
10–12’ ruhig EL
8–10x30m LABC + 2–3 Steigerer–80m
Schwerpunkt: Finden und Stabilisieren des individuellen WK-Tempos (MPR)
A)
3×2.000m (MPR), P=3’ traben/gehen
Intensität nach direkter Vorgabe durch Coach.
B)
3×3.000m (MPR), P=3’ traben/gehen
Intensität nach direkter Vorgabe durch Coach.
+2–3 KOOL 80–120m ins Auslaufen integrieren + entspannende Gymnastik
Mittlere–hohe Gesamtbeanspruchung – viel Spaß dabei!
 
Tipp vom RunAustria Headcoach Johannes Langer:

» Laufen ist leicht, aber nie ganz einfach. Wenn es einfach wäre, wäre die Herausforderung weg. Nimm die Herausforderung an! «

ULSZ Rif,Hartmannweg 4–6 in Hallein | Treffpunkt auf der Leichtathletikanlage, Umkleide- & Duschmöglichkeit gegeben.

 
Erklärung
Programm A, für alle gut adaptierbar
Programm B richtet sich an ein höheres Leistungsniveau (Orientierung liegt grob eingeschätzt bei Ausgangsleistungen von 10km :: W sub 48’ / M sub 40′,  HM :: W sub 1:45/ M sub 1:35h, Marathon :: W sub 3:30h / M sub 3:15h).
Wir wollen damit erreichen, dass wir auf allen Leistungsniveaus adäquate Belastungsgrößen vorgeben, um der individuellen Beanspruchung stärker gerecht zu werden. Das gemeinsame Aufwärmen und Auslaufen/Entspannen nach dem Hauptteil bleibt wie gewohnt.