Hirse-Limetten-Salat

Ein abwechslungsreicher und köstlicher Ernährungsplan ist das Ziel eines Läufers. Der Hirse-Limetten-Salat bietet ein proteinreiches, leichtes Abendessen.
 

© SIP
Zutaten (für vier Personen):

400g Hirse
800ml Gemüsebrühe
2 rote Zwiebeln
1 Gurke
30 Cocktailtomaten
160g Rucola
300g Schafskäse
400g Hühnerbrust
Saft von 1 Limette
12 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung:

Hirse in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. 15–20 Minuten quellen lassen, bis die Brühe vollständig aufgesogen worden ist.
Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomate, Gurke und Rucola waschen und schneiden. Das Gemüse in einem großen Topf geben. Den Schafskäse klein würfen und untermischen. Die Hirse beigeben und alles vermengen. Den Limettensaft und das Olivenöl mischen und unter den Salat heben. Abschließend mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
Währenddessen die Hühnerbrust im Ganzen salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Danach in Stücke schneiden.