ASICS METARIDE besticht mit GUIDESOLE-Technologie

PROMOTION / ASICS

Der japanische Sportartikelhersteller ASICS bringt mit dem Modell METARIDE ein neues Technologiekonzept auf den Laufschuhmarkt und sorgt damit für eine der größten Innovationen der jüngeren Firmengeschichte. Der METARIDE soll das Laufen über längere Distanzen effektiver, ermüdungsfreier und leichter machen. Damit orientiert sich ASICS mit diesem Schuh und unter dem Motto „Win the Long Run“ an die Zielgruppe Marathonläufer.
 

PROMOTION / © ASICS
Reduktion des Energieverlusts im Sprunggelenk

In der Forschung legten die Experten am ASICS Institute of Sports Science im japanischen Kobe den Schwerpunkt darauf, die Bewegungsamplitude im Sprunggelenk zu minimieren. Dort verliert der Läufer beim Laufen die meiste Energie. Laut hauseigenen Zahlen kann der METARIDE den Energieverlust im Sprunggelenk bis zu einem Fünftel minimieren, was zu einer deutlichen Steigerung der Laufökonomie in entscheidenden Rennphasen des Marathons führen kann. Im Vergleich zu anderen Schuhen überzeugte der METARIDE nicht nur bei der Reduktion der Aktivität im Sprunggelenk, sondern zeigte eine verbesserte Stabilität, gute Haltbarkeit, Passform und Griffigkeit. „Wir glauben, dass diese neue Technologie das Potenzial hat, die Running-Szene weltweit entscheidend zu beeinflussen. Das erste Feedback unserer Athleten und Testläufer hat uns gezeigt, dass der METARIDE bereits jetzt die Art und Weise, wie sie trainieren, laufen und sich erholen, verändert. Für uns markiert dies den Beginn einer neuen Ära, in der wir unseren Fans die besten Innovationen bieten und gleichzeitig eine neue Generation von Läufern ansprechen“, sagt Yasuhito Hirota, Präsident von ASICS.
 

PROMOTION / © ASICS
Revolutionäre GUIDESOLE-Technologie

Entscheidend für die Innovation ist die Entwicklung der revolutionären GUIDESOLE-Technologie. Diese präzise vorgeformte Sohlenplattform verlagert das Körpergewicht des Läufers nach vorne und vermittelt das Gefühl einer mühelosen rollenden Bewegung.
Der ASICS Metaride ist seit heute, 28. Februar für einen UVP von 250 Euro in limitierter Auflage in ASCIS-Shops sowie im ausgewählten Sportfachhandel erhältlich.
 
 
PROMOTION
ASICS