Asien-Rekord für Arai, kanadischer Rekord für Westaway

Der Japaner Nanami Arai hat bei einem Meeting an der Boston University den Indoor-Asienrekord im Meilenrennen verbessert. Der 24-Jährige verbesserte in einer Zeit von 3:56,60 Minuten, mit dem er das Rennen vor Nick Willis gewann, die bisherige Bestleistung von Mohamed Suleiman aus dem Katar, die seit 26 Jahren bestand, um knapp eine halbe Sekunde.
Die Kanadierin Jenna Westaway hat unterdessen einen neuen kanadischen Rekord im 800m-Lauf erzielt. Sie gewann das Rennen in einer Zeit von 1:59,87 Minuten und ist nun bereits die achte Läuferin, die im Laufe dieser Hallen-Saison die zwei Minuten unterboten hat. Bei den Männern glänzte Edward Cheserek mit einer neuen Weltjahresbestleistung über 5.000m – 13:08,05 Minuten.