Tilahun und Tuei gewinnen traditionellen Silvesterlauf in Sao Paolo

Belay Tilahun aus Äthiopien und Sandrafelis Tuei aus Kenia sind die Sieger des traditionsreichsten aller Silvesterläufe. Bei der 94. Auflage der Corrida Internacional de Sao Silvestre in der brasilianischen Metropole setzte sich Tilahun in einer Zeit von 45:03 Minuten vor dem für den Bahrain laufenden Dawit Admasu (45:06) und Amdework Tadese (45:13) aus Äthiopien durch. Bei den Frauen ging das 15 Kilometer lange Rennen in einer Zeit von 50:02 Minuten an Tuei. Ihre Landsfrau Pauline Kaveke (50:19) und Mestawut Truneh aus Äthiopien (52:45) begleiteten sie zur Siegerehrung.