Under Armour HOVR+ Infinite

PROMOTION

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Under Armour hat eine Offensive auf dem Laufschuhmarkt angekündigt und hält dieses Versprechen mit dem HOVR+ Infinite, dem Premium-Laufschuh der Kollektion für das kommende Jahr. Mit diesem Modell gelang dem in Baltimore ansässigen Unternehmen ein großer Schritt in der Weiterentwicklung der hauseigenen Linie. Der leichte High Performance Laufschuh, der mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, wurde für das Distanztraining entwickelt und verspricht dem Läufer ein dynamisches und gleichmäßiges Laufgefühl auch nach zahlreichen Kilometern.
 

PROMOTION © Under Armour
Gute Dämpfung und optimaler Halt

Highlight des Laufschuhs ist die Kombination aus guter Dämpfung, Komfort und optimalem Halt. Der superweiche HOVR-Schaumstoff dämpft die Landung sanft und münzt die Kräfte in Energie für den nächsten Laufschritt um. Ein leichtes und atmungsaktives Obermaterial lässt dem Fuß die notwenige Flexibilität, gefährdet aber den guten Halt nicht. Gleich bei den ersten Laufausflügen hinterließ der HOVR+ Infinite einen positiven Eindruck und erwies sich selbst auf leichten Trails bei leicht winterlichen Verhältnissen als verlässlicher Laufpartner. Hervorragend ist die Kombination aus optimalem Halt im Mittelfußbereich und ausreichendem Platz im Vorfußbett. Der Vorfußbereich ist nicht nur komfortabel, sondern auch atmungsaktiv.
 

Geschlechterspezifische Unterschiede

Under Armour investierte in der Herstellung in die Forschung geschlechtsspezifischer Unterschiede, deren Erkenntnisse beim HOVR+ Infinite berücksichtigt wurden. Der Fersenteil beim Frauen-Modell ist im Vergleich zum Männer-Modell kürzer, dafür wurde auf die sensiblere Fußsohle des weiblichen Mittelfußes eingegangen. Außerdem benötigt der Vorfußbereich des Männer-Modells mehr Raum.
Auch optisch ist der HOVR+ Infinite ein Hingucker: Im lässig-trendigen Farbdesign sorgt er nicht nur während der Laufrunden in winterlich geprägter Landschaft für einen erfrischenden Farbtupfer. Der Schuh lässt sich dank eines integrierten Sensors in der rechten Schuhsohle direkt mit der App UA MapMyRun vernetzen und ermöglicht damit einen direkteren Weg zum Feedback der eigenen Laufaktivitäten – eine Abkürzung für die digital-affine Läufer-Community.
Der Under Armour HOVR+ Infinite kommt am 1. Februar 2019 auf den Markt und wird zum Preis von 120 US-Dollar (das entspricht rund 105 Euro) erhältlich sein.
 
 
PROMOTION
 
Under Armour