Konstanze Klosterhalfen trainiert in Portland

Konstanze Klosterhalfen hat auf Einladung ihres Sponsors Nike ihren Lebensmittelpunkt nach Portland, der größten Stadt des US-Bundesstaats Oregon verlegt. Die 21-Jährige wird dort von Pete Julian, Trainer des Nike Oregon Projects betreut, sie selbst soll laut Informationen der Website des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) allerdings nicht Teil des Projekts sein. Rechtzeitig zum Start der Freiluftsaison will die Zukunftshoffnung des europäischen Laufsports wieder zu ihrem Heimtrainer Sebastian Weiß zurückkehren.