Florence Kiplagat startet bei 25km-Lauf in Kalkuta

Die ehemalige Halbmarathon-Weltrekordhalterin Florence Kiplagat ist die Star-Verpflichtung des Tata Steel Kalkutta 25km-Laufs am 16. Dezember, dem einzigen 25km-Lauf der Welt, der mit einem Label des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) ausgezeichnet ist. Die 31-Jährige fordert dabei Vorjahressiegerin Degitu Azimeraw aus Äthiopien heraus, die damals bei ihrem internationalen Debüt im Alter von 18 Jahren einen Streckenrekord gelaufen ist.
Das Starterfeld der Männer wird angeführt von Erick Kiptanui, Nummer sechs der ewigen Bestenliste im Halbmarathon, und Birhanu Legesse, der mit dem Halbmarathon in Neu Delhi 2017 bereits einmal einen großen Erfolg auf indischem Boden gefeiert hat.