Gebrhiwet und Tesfaye gewinnen Great Ethiopian Run

Olympia-Bronzemedaillengewinner Hagos Gebrhiwet und die 20-jährige Fotyen Tesfaye haben den Great Ethiopian Run in Addis Abebea gewonnen. Gebrhiwet, der dieses zehn Kilometer lange Rennen bereits vor sechs Jahren für sich entscheiden konnte, setzte sich in einer Zeit von 28:55 Minuten vor Bonsa Dida und Tilahun Hailu, äthiopischer Meister im 10.000m-Lauf, durch. Auch Tesfaye gewann in der Hauptstadt zum zweiten Mal. Die Siegerin von 2016 verwies in einer Zeit von 33:44 Minuten Tsehay Gemechu und Tsege Gebreselama hinter sich. Rund 44.000 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich an der wichtigsten Lauf-Veranstaltung des Landes.