Vorstoß von Under Armour in DACH-Region

PROMOTION / © Under Armour

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Under Armour will seinen Bekanntheitsgrad im deutschen Sprachraum vergrößern. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet das in Baltimore (US-Bundesstaat Maryland) ansässige Unternehmen ab sofort mit der Berliner PR- und Strategie-Agentur „Hopf Strategie“ zusammen.
 

PROMOTION / © Under Armour
Innovativ

In den Vereinigten Staaten hat sich Under Armour in den letzten Jahren unter den Top-Drei der Sportmarken etabliert. Vor allem im Bereich der Entwicklung zukunftsweisender Produkte, die digitale Daten, innovative Materialien und sportlichen Ehrgeiz verknüpfen, sieht das Unternehmen seine Stärke. Mit Kampagnen, unterstützt von prominenten Sportlern, trifft Under Armour den aktuellen Zeitgeist und grenzt sich von Mitbewerbern ab.
 

„Will Makes Us Family“

Innovation wird auch bei „Hopf Strategie“ großgeschrieben. Das deutsche Unternehmen ist seit kurzem in strategischen und kreativen Belangen der Kommunikation von Under Armour in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Ein besonderer Fokus liegt auf der „Will Makes Us Family“-Kampagne, die das verbindende Element von Willensstärke und Hingabe zwischen allen Athleten demonstriert – unabhängig der Sportarten und individuellen Bedürfnisse. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren neuen Partnern von ,Hopf Strategie’ alle Athletinnen und Athleten durch unsere Produkte und unseren Spirit dabei zu unterstützen, über sich hinauszuwachsen“, so Philipp Walter, Head of Brand & Marketing für die DACH-Region.
 
PROMOTION
 
Under Armour