Bananen Pancakes mit Walnüssen und Ahornsirup

Der Start in einen perfekten Lauftag beginnt mit einem köstlichen und kohlenhydratreichen Frühstück.
 

© SIP
Zutaten (für vier Portionen):

100g Haferflocken
2 Bananen
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
6 EL gehackte Walnüsse
Steviasüße
Ahornsirup
Rapsöl
 

Zubereitung:

Die beiden Bananen in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Haferflocken, Eier, Vanillezucker und Zimt zugeben. Alle Zutaten mit einem Pürierstab mixen. Nach Belieben den Teig mit Stevia süßen.
Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Pancakes im Fett gold-braun ausbacken. Die fertigen Pancakes auf einem Teller servieren und mit Walnüssen, Ahornsirup und ggf. Beeren toppen.
 

Tipp:

Der Teig kann hervorragend am Abend zuvor zubereitet und im Kühlschrank glagert werden. Somit eignet sich das Rezept hervorragend für alle, die in der Früh wenig Zeit für die Vorbereitung haben, weil sie zum Start einer Laufveranstaltung müssen.