Afrikameisterschaften 2018: Tansania zieht sich zurück

Der Leichtathletik-Verband aus Tansania hat bekannt gegeben, seine Teilnahme mit fünf Athleten an den Afrikameisterschaften 2018 zurückzuziehen. Als Gründe gab der Verband in einem Statement die schlechte Organisation und Sicherheitsbedenken an. Die Athleten aus Tansania hätten die Einreisegenehmigungen nicht rechtzeitig bekommen.