Matsumoto gewinnt Sendai Halbmarathon

Der Japaner Ryo Matsumoto hat den Sendai Halbmarathon gewonnen. In einer Zeit von 1:03:05 Stunden setzte er sich knapp gegen seinen Landsmann Satoru Sasaki durch, der fünf Sekunden später ins Ziel kam. Das Rennen verlief unheimlich kompakt, um in die Top-Ten zu kommen musste man eine Zeit von 1:03:46 Stunden anbieten. Boston-Marathon-Sieger Yuki Kawauchi lief eine Zeit von 1:03:41 Stunden und wurde Siebter. Bei den Frauen gewann Yukari Abe in 1:12:16 Stunden vor Shiori Morita und Maki Ashi.