Moses Kipsiro fliegt aus dem ugandischen Commonwealth-Games-Team

Moses Kipsiro wird seinen Titel im 10.000m-Lauf bei den Commonwealth Games in Gold Coast von 4. bis 15. April verteidigen. Dies ist schon länger bekannt, da der Ugander einen Start im Marathon bevorzugte. Wie ESPN nun berichtete, ist Kipsiro gar nicht im Team. Der Verband gab bekannt, dass Thomas Ayeko den Vorzug im Kampf um den noch vakanten Platz erhielt.