Neuenschwander läuft Halbmarathon in Den Haag

Nach ihrem verletzungsbedingten Ausstieg beim letztjährigen Berlin Marathon feiert Maja Neuenschwander am kommenden Wochenende ihr Comeback. Die Schweizerin, die dieses Rennen vor drei Jahren gewinnen konnte, reist direkt vom Höhentrainingslager im kenianischen Iten an, und wünscht sich ihre erste Bewährungsprobe auf dem Weg zum EM-Marathon in Berlin.
Der Schweizer Leichtathletik-Verband (Swiss Athletics) hat entschieden, dass Neuenschwander genauso wie Strähl für eine EM-Nominierung im diesjährigen Frühjahr keinen Marathon laufen müssen. Neuenschwander wird daher Anfang in Berlin einen weiteren Halbmarathon laufen.