Schnellste Halbmarathonzeit auf mexikanischem Boden für Kipyokei

Die Kenianerin Diana Kipyokei hat im Rahmen der 32. Auflage des Guadalajara Halbmarathon für die schnellste je auf mexikanischem Boden erzielte Halbmarathonzeit gesorgt. Bei guten Laufbedingungen siegte sie in einer Zeit von 1:10:00 Stunden mit zweieinhalb Minuten Vorsprung auf die Äthiopierin Risper Biyaki und Ines Melchor aus Peru. Lokalmatadorin Madai Perez musste sich mit Rang sieben zufrieden geben. Bei den Herren siegte John Nwangangi in einem spannenden Duell mit Rhonzas Kilimo in einer Zeit von 1:03:49 Minuten. Der drittplatzierte Äthiopier Dawit Fikadu hatte nur vier Sekunden Rückstand.