Gray und Topaquiza gewinnen panamerikanische Meistertitel im Crosslauf

Am vergangenen Samstag fanden in San Juan Opico in El Salvador die panamerikanischen Meisterschaften im Crosslauf statt. Die Goldmedaille im zehn Kilometer langen Herren-Rennen ging an den US-Amerikaner Joseph Gray, Es war der dritter panamerikanische Meistertitel für den ehemaligen Berglauf-Weltmeister. Der gebürtige Kenianer und für die USA startende Augustus Maiyo gewann Silber vor Christian Pacheco aus Peru. Bei den Damen feierte Carmen Topaquiza den Premierentitel für Ekuador. In einer Zeit von 35:04 Minuten gewann die 22-Jährige vor Gladys Machacuay und Luz Mary Rojas aus Peru. Die Nachwuchstitel in den U20-Rennen schnappten sich Brogan MacDougall aus Kanada und Connor Jeffrey aus den USA.