Nagasaki plant Friedens-Marathon

Die japanische Stadt Nagasaki plant im Herbst 2020 erstmals einen Marathonlauf durchzuführen und mit dieser Veranstaltung den Frieden zu betonen. 2020 ist ein historisches Datum, jährt sich der katastrophale Atombomben-Abwurf der Amerikaner aus dem Zweiten Weltkrieg zum 75. Mal. Am Friedens-Marathon sollen rund 10.000 Läuferinnen und Läufer teilnehmen. Wie auf der englischen Website der German Road Races berichtet wird, berät die Stadtregierung aktuell über die mögliche Umsetzbarkeit.