Molla und Yimer gewinnen äthiopische Meisterschaften im Halbmarathon

Getaneh Molla und die junge Zeineba Yimer haben die Titel bei den elften äthiopischen Meisterschaften im Halbmarathonlauf in der Nähe von Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba gewonnen. Der 22-jährige Molla, der bisher vor allen Dingen als Spezialist für Crossläufe aufgefallen ist, vor drei Wochen aber einen Halbmarathon in Marokko gewonnen hat, setzte sich in einer Zeit von 1:01:25 Stunden knapp vor Betesfa Getahun und Dawit Fikadu durch. Bei den Damen überholte die erst 19 Jahre alte Zeineba Yimer, zuletzt Siegerin des Egmond Halbmarathon, ihre Konkurrentin Meseret Belete erst kurz vor dem Ziel und siegte in einer persönlichen Bestzeit von 1:10:24 Stunden. Dritte wurde Bekelech Gudeta. Die Lauf-Leistungen sind aufgrund der Höhenlage des Austragungsorts beachtlich.