Kenia in Bestbesetzung zu den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 2018

Wer bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 2018 um Edelmetall laufen möchte, muss es mit einem stark besetzten kenianischen Team aufnehmen. Athletics Kenya konnte bei der Nominierung der Teams auf zahlreiche Stars zurückgreifen. Das Herren-Team wird angeführt von Geoffrey Kamworor, Halbmarathon-Weltmeister 2014 und 2016. Außerdem sind Bedan Karoki, vor zwei Jahren in Cardiff Silbermedaillengewinner, Crosslauf-WM-Medaillengewinner Leonard Barsoton, Barselius Kipyegon und Jeram Okombo im Aufgebot.
Top-Star bei den Damen ist Weltrekordhalterin Joyciline Jepkosgei, die begleitet wird von Fancy Chemutai, Ruth Chepngetich, Pauline Kaveke und Mary Wacera, die 2014 Silber und 2016 Bronze gewann. Peres Jepchirchir und Cynthia Limo, die in Cardiff Gold und Silber gewannen, sind dagegen nicht nominiert.