IAAF ratifiziert 10km-Weltrekord von Jepkosgei

Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) hat den Weltrekord im 10km-Straßenlauf der Damen von Joyciline Jepkosgei ratifiziert, wodurch diese Leistung nun offiziell gültig ist. Die Kenianerin lief am 9. September in Prag eine Zeit von 29:43 Minuten und verbesserte ihren eigenen Weltrekord, den sie ein halbes Jahr davor als Zwischenzeit beim Prag Halbmarathon markiert hatte, um 21 Sekunden.
Auf seine offizielle Anerkennung wartet dagegen weiterhin ihr Halbmarathon-Weltrekord, den sie vor knapp einem Monat beim Valencia Halbmarathon aufgestellt hat.