Großbritannien ohne Laufstars zur Team-EM

Das britische Leichtathletik-Team muss bei der Team-Europameisterschaft der Super League in Lille auf seine größten Laufstars verzichten. Weder Mo Farah, Andrew Butchart noch die Schottinnen Laura Muir und Lynsey Sharp stehen im Aufgebot. Bekanntester Läufer im Aufgebot ist Jake Wightman (1.500m), der in Oslo überraschend einen Sieg in der Diamond League verzeichnen konnte. Außerdem sind Katie Snowden und James Bownes (800m), Rianwedd Price (1.500m), Harriet Knowles-Jones und Marc Scott (3.000m), Lennie Waite und Rob Mullett (3.000m-Hindernis) sowie Calli Thakery und Nick Goolab (5.000m) nominiert.