Fabienne Schlumpf gewinnt Schweizer Frauenlauf

Olympia-Finalistin Fabienne Schlumpf (3.000m-Hindernislauf) hat die 31. Auflage des Schweizer Frauenlauf in Bern gewonnen. Bei sommerlichen Bedingungen absolvierte sie den fünf Kilometer langen Lauf in einer Zeit von 16:33 Minuten am schnellsten. Damit gelang der 26-Jährigen eine erfolgreiche Revanche gegen Vorjahressiegerin Helen Tola aus Äthiopien, die dieses Mal vor der Französin Aude Salord den dritten Platz belegte. Marathon-WM-Teilnehmerin Martina Strähl kam als Vierte ins Ziel.