Über 35.000 feiern 30. Ausgabe des Österreichischen Frauenlauf

35.140 Läuferinnen und Walkerinnen aus 90 Nationen haben sich für das große Jubiläum der 30. Austragung des Österreichischen Frauenlauf angemeldet und sorgen damit für einen neuen Teilnehmerinnenrekord. Sie gehen am Sonntag im Wiener Prater entweder über die 10km-Strecke oder über die 5km-Strecke, auf der auch ein eigener Walking-Bewerb auf dem Programm steht, an den Start. Elf internationale und 28 österreichische Läuferinnen bilden die Startaufstellung im mit Spannung erwarteten Eliterennen über fünf Kilometer, bei dem nicht weniger als sechs ehemalige Siegerinnen am Start sind. Stargast der Veranstaltung ist Katherine Switzer. Die US-amerikanische Lauf-Pionierin, die mit der symbolträchtigen Startnummer 35.000 starten wird, hat unlängst beim Boston Marathon erfolgreich ihren 40. Marathonlauf absolviert.