Streckenrekord für Haylay beim Yellow River Estuary Marathon

Die Äthiopierin Letebrhan Haylay hat den Streckenrekord beim Yellow River Estuary Marathon im chinesischen Dongying gebrochen. Die 26-Jährige, im letzten Jahr Siegerin in Rotterdam, siegte bei stark ansteigenden Temperaturen in einer Zeit von 2:25:01 Stunden und verbesserte damit ihre Bestleistung um 23 Sekunden. Den Streckenrekord ihrer Landsfrau Mestawet Tufa schickte sie um fast dreieinalb Minuten in die Vergangenheit. Chemtai Rionoturkei und Georgina Rono aus Kenia komplettierten das Podest.
Bei den Herren gab es einen Schlussspurt zwischen Husen Esmael aus Äthiopien und Dickson Tuwei aus Kenia. Esmael gewann in 2:14:19 Stunden.