Japanische Aufholjagd beim Nagano Marathon

Über eine halbe Minute Vorsprung hatte der in Japan lebende Ser-Od Bat-Ochir nach 30 Kilometern bereits, doch dies reichte nicht für den Sieg. Fünf Kilometer vor dem Ziel überholte ihn Lokalmatador Taiga Ito und siegte in einer Zeit von 2:14:39 Stunden. In der 19-jährigen Eventgeschichte ist er erst der zweite Japaner nach Yuki Kawauchi, dem ein Heimsieg gelang.
Bei den Damen schaffte die Kenianerin Rachel Mutgaa bereits kurz nach dem Start eine Vorentscheidung und gewann in einer Zeit von 2:33:00 Stunden.