Chia-Pudding mit Naturjoghurt und Orangen

Ein leichtes Frühstück, das aber die nötige Energie für die Laufrunde am Vormittag bietet – so sieht der ideale Einstieg in einen neuen Tag für Sportler aus.
 

© SIP / Johannes Langer
© SIP / Johannes Langer
Zutaten (für zwei Personen):

350ml Kokosdrink
2 TL Vanillezucker
4 EL Ahornsirup
6 EL Chiasamen
400g Joghurt (1,5% Fettanteil)
1 Orange
 

Zubereitung:

Kokosdrink in ein Gefäß geben und mit Vanillezucker und 2 EL Ahornsirup gut durchrühren, bis sich sowohl der Zucker als auch der Ahornsirup aufgeflöst haben. Chiasamen beifügen und gut durchmischen. Nach etwa 15 Minuten erneut durchrühren, damit eine Klumpenbildung verhindert wird. Kalt stellen und etwa eineinhalb Stunden ziehen lassen. Pudding in zwei Gläser aufteilen.
Naturjoghurt für das Topping mit 2 EL Ahornsirup vermengen. Eine Orange in Würfel schneiden und ebenfalls beigeben. Joghurt auf den Pudding gießen und nach Belieben noch mit Orangenscheiben anrichten.