Starauflauf beim Prag Halbmarathon

Der Veranstalter des Prag Halbmarathon am 1. April hat erneut ein Weltklasse-Elitefeld präsentiert. Die neue Weltrekordhalterin Peres Jepchirchir trifft in der tschechischen Hauptstadt auf ihre Landsfrau Violah Jepchumba, die im Vorjahr einen grandiosen Streckenrekord von 1:05:51 Stunden auf den Asphalt und das Kopfsteinpflaster gezaubert hat. Joyciline Jepkosgei und Gladys Chesir sowie die Äthiopierin Worknesh Degefa, heuer Siegerin beim Dubai Marathon, komplettieren ein außergewöhnlich starkes Elitefeld.
Im Rennen der Herren sind die Kenianer Barselius Kipyego, Leonard Komon sowie der Äthiopier Tamirat Tola, der US-Amerikaner Galen Rupp und der EM-Dritte Daniele Meucci aus Italien dabei.