Doppelstart für Laura Muir in Belgrad

Die Schottin Laura Muir möchte ihre grandiose Hallen-Saison 2017 bei den Hallen-Europameisterschaften in Belgrad gleich doppelt krönen. Wie der Britische Leichtathletik-Verband (UK Athletics) bei der Nominierungsbekanntgabe bestätigt, läuft die Schottin sowohl den 1.500m-Lauf als auch den 3.000m-Lauf. In beiden Disziplinen ist Muir Favoritin auf Gold.
Im 32-köpfigen Team des Vereinigten Königreichs stehen neben Topstar Muir noch neun weitere Läuferinnen und Läufer: Shelayna Oskan-Clarke (800m), Eilish McColgan (1.500m und 3.000m), Sarah McDonald (1.500m), Steph Twell (3.000m), Guy Learmonth, Kyle Langford (beide 800m), Tom Lancashire (1.500m), Lee Emanuel und Nick Goolab (3.000m).

About Author