IAAF-Ethikkommission sanktioniert drei ehemalige Mitglieder

Die Ethikkommission des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) hat drei ehemalige Mitglieder sanktioniert und suspendiert. Darunter befindet sich mit dem Briten Nick Davies einer der engsten Vertrauten des jetzigen IAAF-Präsidenten Sebastian Coe. Zwar wurde der ehemalige Kommunikaitonsdirektor vom Vorwurf der Korruption freigesprochen. Allerdings lastete ihm die Kommission die Verheimlichung von Zahlungen in Höhe von 30.000€ an. Damit habe Davies die Ermittlungen aktiv in eine falsche Richtung gelenkt. Außerdem suspendierte die Kommision Jane Boulter-Davies, die Ehefrau von Nick, und dem ehemaligen Gesundheitsmanager Pierre Yves Garnier. Olivier Gers, Geschäftsführer der IAAF, dankte der Ethikkommission in einer Aussendung für die durchgeführten Ermittlungen.

About Author