Marokkanischer Verband sperrt zweifachen WM-Teilnehmer

Der Marokkanische Leichtathletik-Verband hat den zweimaligen WM-Teilnehmer Othmane El Goumri rückwirkend zum 1. Juli 2016 für zwei Jahre wegen Dopings gesperrt. Der 24-Jährige nahm an den Weltmeisterschaften von Moskau und Peking teil, scheiterte jedoch jeweils in den Vorläufen über 5.000m.

About Author