Munene und Ayele gewinnen Halbmarathon in Frankreich

Der Kenianer Morris Munene und die Äthiopierin Gebeyanesh Ayele sind die Sieger der 20. Auflage des Halbmarathons Boulogne-Billancourt in Frankreich. In Abwesenheit des nicht angereisten Favorits Edwin Kipyego siegte der 21-Jährige in einer Zeit von 1:02:04 Stunden knapp vor Yitayal Atafu aus Äthiopien und John Loitang aus Kenia.
Bei den Damen setzte sich die Äthiopierin Gebeynash Ayele in einer Zeit von 1:10:21 Stunden mit deutlichem Vorsprung vor ihren Landsfrauen Damaris Areba und Gezmu Zenash durch.

About Author