Crosslaufsiege für Aprot und Toroitich

Die Kenianerin Alice Aprot, amtierende Afrikameisterin im 10.000m-Lauf, hat den Crosslauf im nordspanischen Soria gewonnen. Auf der acht Kilometer langen Strecke verwies sie in einer Zeit von 26:18 Minuten mit einem riesigen Vorsprung von über einer Minute Juliet Chekwel aus Uganda und die Polin Sofia Ennaoui auf die weiteren Plätze. Bei den Herren siegte Timothy Toroitich, vor sieben Tagen in Atapuerca Zweiter, in einer Zeit von 29:10 Minuten vor Aron und Goitom Kifle. Die beiden Eritreer sind nicht miteinander verwandt. Die Herren absolvierten eine Strecke von zehn Kilometern.

About Author