Katharina Heinig hat beim traditionsreichen Kö-Lauf in Düsseldorf einen überlegenen Sieg eingefahren. In einer Zeit von 33:08 Minuten verpasste sie ihre persönliche Bestleistung über 10 Kilometer nur haarscharf. Das Rennen der Herren ging in einer Zeit von 32:10 Minuten an Toni Riedinger. Erstmals wurde im Rahmen der Veranstaltung auch ein Halbmarathon ausgetragen. Es gab kenianische Siege durch Bethwel Chemweno (1:05:22 Stunden) und Maryanne Wanijru (1:14:06 Stunden).