Polar M600 – made for life, designed for sports

PROMOTION / © Polar

PROMOTION / © Polar
PROMOTION / © Polar
Made for life, designed for sports – das ist der Leitspruch des neuen Trainingscomputers des finnischen Branchenführer Polar, die M600 Smartwatch. Als erster High-Tech-Trainingsbegleiter vereint die neue Smartwatch ein zuverlässiges 24/7 Aktivitätstracking mit einer Musik-App. Damit ermöglicht sie ein attraktives Zusammenspiel, für das Sportler bisher zwei Geräte brauchten.

High-Tech-Smartwatch

Neben GPS, allen bewährten Polar Smart Coaching Funktionen und der integrierte Polar Flow App besticht das neue Produkt durch zahlreiche weitere Innovationen. Die Pulsmessung am Handgelenk durch sechs LEDs ist eine Weltneuheit. Der Akku verdient sich mit einer Laufzeit, auch in Verbindung mit Android Geräten, von mehr als 48 Stunden Bestnoten. Design, die einfache Bedienung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort entsprechen laut dem finnischen Unternehmen dem gewohnten Level von Polar.

Smarteres Training

„Polar hat schon immer smarte Lösungen für den Sport entwickelt. Wir haben den ersten Trainingsmonitor mit Herzfrequenz-Messung und den ersten Aktivitätstracker auf den Markt gebracht und jetzt sind wir wieder die ersten: mit einer Smartwatch, die auch für den Sport gemacht ist. Damit bieten wir unseren Konsumenten ungeahnte Möglichkeiten, ihre Uhr ganz individuell auf ihre Bedürfnisse einzustellen. So wird sowohl das Training als auch der Alltag smarter“, sagt Gerald Gröhsenbrunner, Geschäftsführer von Polar Österreich.

In Kürze erhältlich

Die wasserdichte Smartwatch mit brillanten Farb-Touch-Display ist ab August auf der Website von Polar mit einem Silikon-Armband in schwarzer und weißer Farbe ist zum Preis von €  349,95 und ab September im autorisierten Handel erhältlich, weitere Farbvariationen sollen folgen.
Polar