Frankreich nominiert 54 Leichtathleten

Der Französische Leichtathletik-Verband hat 54 Leichtathletinnen und Leichtathleten für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert. Darunter befinden sich lediglich sieben Läuferinnen und Läufer. Renelle Lamote, Justine Fedronic und Pierre Ambroise Bosse werden über 800m an den Start gehen, Florian Carvalho bestreitet den 1.500m-Lauf, Europameister Mahiedine Mekhissi-Benabbad und Yoann Kowal vertreten Frankreich im 3.000m-Hindernislauf und Christelle Daunay repräsentiert die „Tricolore“ im Marathon der Damen.

About Author