CAS entscheidet über Olympia-Teilnahme russischer Leichtathleten

Bis 21. Juni will der Oberste Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne eine Entscheidung fällen, ob russische Leichtathletinnen und Leichtathleten an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen können. Anträge von 68 Athleten, die gegen die Suspendierung von Seiten des Leichtathletik-Weltverbandes vorgehen, sind in Lausanne eingetroffen.