48 Schweizer bei den Europameisterschaften in Amsterdam

Der Schweizer Leichtathletik-Verband Swiss Athletics hat 48 Leichtathletinnen und -athleten, darunter 25 Herren, für die Europameisterschaften in Amsterdam nominiert und damit beinahe ein so großes Team wie vor zwei Jahren bei den Heim-Titelkämpfen in Zürich. Das Aufgebot der Läuferinnen und Läufer wird angeführt von Medaillenanwärterin Selina Büchel (800m). Weiters nominiert sind Fabienne Schlumpf (3.000m Hindernislauf) und Hugo Santacruz (800m). Bereits zu einem früheren Zeitpunkt wurden die Halbmarathon-Teilnehmer Maja Neuenschwander, Martina Strähl, Martina Presch, Laura Hrebec, Tadesse Abraham, Christian Kreienbühl, Adrian Lehmann, Andreas Kempf, Marcel Berni und Julien Lyon selektioniert. Dagegen muss Patricia Morceli aufgrund einer viralen Infektion auf die Kontinentalmeisterschaften verzichten.