Kaptingei und Amare gewinnen Corrida de Langueux

Der Kenianer Robert Kaptingei und die Äthiopierin Meskerem Amare sind die Sieger der 26. Auflage der Corrida de Langueux in Frankreich. Das Rennen der Herren wurde geprägt durch eine abrupte Attacke des Favoriten Dawit Fikadu, der eine Bestleistung von unter 28 Minuten über 10 Kilometer aufzuweisen hat. Doch der Äthiopier hatte sich verkalkuliert und sein Pulver zu früh verschossen. Kaptingei griff 800 Meter vor dem Ziel ein und siegte in einer Zeit von 28:15 Minuten vor Olivier Irabaruta aus Burundi und Fikadu. Bei den Damen zeigte die erst 19 Jahre alte Amare eine erfrischende Leistung und gewann im Finale das Duell gegen die um 22 Jahre ältere Französin Christelle Daunay in einer Zielzeit von 32:31 Minuten.

About Author