Kenianische Siege beim Oelder Citylauf

Die Kenianer Geoffrey Yegon und Edith Chelimo sind die Sieger des diesjährigen 10km-Citylaufs im westdeutschen Oelde. Yegon siegte in einer Zeit von 28:15 Minuten, womit er nur knapp über seiner persönlichen Bestleistung blieb, und verwies sechs weitere Kenianer auf die nächsten Plätze. Bei den Damen siegte Chelimo, seit ihrem Sieg im holländischen Brunssum die drittschnellste Läuferin im 10km-Straßenlauf in diesem Jahr, in einer Zeit von 31:36 Minuten vor der in Deutschland lebenden Äthiopierin Fate Tola. Tola erzielte in 32:52 Minuten die zweitschnellste Zeit einer Deutschen in diesem Jahr über diese Distanz hinter Youngster Konstanze Klosterhalfen.