DLV nominiert Läuferinnen und Läufer für Nachwuchsmeisterschaften

Der Deutsche Leichtathletikverband hat elf Läufer für die U20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz und drei Läufer für die U18-Europameisterschaften in Tiflis nominiert. Darunter befinden sich auch die großen Talente Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh. Beide planen bei der U20-WM einen Doppelstart über 1.500m und 3.000m bzw. über 1.500m und 5.000m.