Semenya plant Doppelstart bei Afrikameisterschaften

Südafrikas umstrittener Superstar hat angekündigt, bei den anstehenden Afrikameisterschaften im südafrikanischen Durban einen Doppelstart zu wagen. Über 800m geht die ehemalige Weltmeisterin ohnehin als große Favoritin ins Rennen, über 1.500m könnte sie abhängig von den Nominierungen der einzelnen Länder auf interessante Konkurrenz treffen.